Seminar Systemaufstellung

München

Termin: 26. - 27.02. 2021

Seminarinhalte

Aufstellungen zu Zusammenarbeit und Führung, Input zu System-Dynamiken und ihren Wirkungen, Übungen zu Wahrnehmung und Systemlesen.

  • Berufliche Anliegen und Unternehmensthemen
  • Persönliche Themen und ihre Re-Inszenierung im beruflichen Kontext
  • Digitalisierung und ihre systemischen Folgen
  • Makro-Mikro-Aufstellungen (Verbindung persönlicher und struktureller Themen)

Wann ist dieses Seminar für Sie nützlich?

  • Wenn Sie ein Thema aufstellen möchten.
  • Wenn Sie Ihre intuitive Wahrnehmung im Alltag schärfen möchten.
  • Wenn Sie Impulse für Ihre Themen oder Fragen suchen.

Seminarzeiten
Freitag   14.00 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag 09.30 Uhr - 17.00 Uhr

Ort: München-Pullach                                                                                       

Seminargebühr

 € 200,- + 19 % MwSt. 

Leitung

Dr. Klaus P. Horn

Informationen zum Veranstaltungsort falls die Coronaregelungen sich bis zum Seminartermin nicht verändert haben: 
Im Bürgerhaus München-Pullach können wir alle offiziellen Vorgaben wie Abstandsregelung im Seminarraum (1,5 m) und Hygienemassnahmen erfüllen. Der Raum geht ausserdem durch eine breite Fensterfront gut zu lüften. Maskenpflicht gilt im ganzen Haus. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 11. 
Getränke und Pausensnacks können leider momentan wegen Corona nicht angeboten werden.  
Während einer Aufstellung wird ebenfalls auf den Mindestabstand geachtet. Falls das aus Prozessgründen nicht möglich ist benutzen wir Bodenanker oder schildern die Wahrnehmung vom Platz aus. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern per e-mail oder telefonisch zur Verfügung.

Buchtipps: 

Das verborgene Netzwerk der Macht Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen. von Klaus P. Horn und Regine Brick  Gabal Verlag  (4. Auflage)

Connected to the Unknown. Mit Systemaufstellungen die digitale Transformation meistern. Von Klaus P. Horn, Vandenhoeck&Ruprecht Verlage, 2019